Ein Event von

Powered by

To use this page, you need JavaScript enabled

22. September 2021
virtuelles Event

Bordnetz Kongress

Keynote Speaker 2021:

 Georg Schnauffer, ARENA2036

Georg Schnauffer
Forschungskoordination
ARENA2036

Mittwoch, 22. September 2021 Im Verbund der Innovationsinitiative Leitungssatz zur Automatisierung

 Michael Richter, Siemens

Michael Richter

Siemens

Mittwoch, 22. September 2021 Bedeutung der digitalen Zwillinge entlang der Leitungsstrang-Wertschöpfungskette

willkommen

Das Bordnetz eines modernen Fahrzeugs zählt noch immer zu der am meisten unterschätzten Komponente der Branche. Es muss sich den aktuellen Trends in der Automobilindustrie anpassen. Die Anforderungen hinsichtlich des autonomen Fahrens, der E-Mobilität und der zunehmenden Vernetzung haben direkten Einfluss auf das Bordnetz – bereits bei der Entwicklung. Hinzu kommen Bestrebungen, die Fertigung zu automatisieren, um den heute noch großen manuellen Fertigungsaufwand zu verringern.

Der Innovationsdruck in der Automobilindustrie ist ungebrochen: Neue Fahrzeug-Generationen sollen leichter und effizienter sein und gleichzeitig dem Fahrer und den Mitfahrern zusätzliche Funktionen bieten. Für das Bordnetz bedeutet das neue Konstruktions- und Fertigungsprozesse, Architekturen, Materialien und Techniken.

Darin spiegeln sich auch die Themenschwerpunkte des Bordnetz Kongress 2021 wider, den das Fachmedium Elektronik automotive mit freundlicher Unterstützung des prostep ivip Vereins am 22. September 2021 zum zehnten Mal veranstaltet:

VEC Day: Entwurfsprozess und automatisierte Fertigung
Busprotokolle/CAN und Signalintegrität
Entwurfsmethoden und Beschreibungsansätze

Der Kongress richtet sich an Entwickler und technische Experten aus der gesamten automobilen Wertschöpfungskette, d.h. OEM, Tier-n-Zulieferer sowie Hersteller von Entwicklungswerkzeugen oder Bauelementen und Dienstleister.

Melden Sie sich jetzt an!

prostep ivip Verein:
Ein wesentliches Anliegen des prostep ivip Vereins ist es, für seine Mitglieder neue Ansätze der durchgängigen Prozess-, System- und Datenintegration zu entwickeln und alle Produktentstehungsphasen digital zu unterstützen. So wird auch das Thema Bordnetzentwicklung adressiert und durch die Publikation der Standards VEC und KBL unterstützt.  Mit diesen beiden Standards befasst sich auch der VEC Day, der von prostep ivip verantwortet wird und seit vielen Jahren fester Bestandteil des Bordnetz Kongress ist.

prostep

Ein wesentliches Anliegen des prostep ivip Vereins ist es, für seine Mitglieder neue Ansätze der durchgängigen Prozess-, System- und Datenintegration zu entwickeln und alle Produktentstehungsphasen digital zu unterstützen.

Webseite

virtuelle plattform

  • Virtueller Branchentreff mit hoher Interaktivität
  • Event-Feeling – direkt und bequem vom PC oder über die App
  • Produktneuheiten und Premieren der Aussteller
  • Live-Chats: Sie können in Echtzeit mit den Ausstellern in Kontakt treten
  • Networking: Treffpunkt in Lobby, während Sitzungen und bei Einzelgesprächen.
  • Matchmaking: Verbindung zwischen Teilnehmer, Referenten und Aussteller
  • LIVE Vorträge der Referenten
  • Virtuelle Bühne mit spannenden und informativen Fachvorträgen
  • Austausch von Teilnehmern zu Teilnehmern
  • Alle Vorträge sind im Nachgang abrufbar

SOCIAL MEDIA

WEKA FACHMEDIEN EVENTS

In enger Zusammenarbeit mit anerkannten Experten und den verantwortlichen Redaktionen
unserer bekannten Medienmarken veranstalten wir jährlich rund 50 nationale und internationale B2B-Kongresse, Seminare und Workshops für ein fest definiertes Fachpublikum.

Dazu gehören Themen wie Embedded Systems, Automotive Ethernet, Batterietechnik,
Datacenter, Safety&Security, electronic Displays, Blockchain, IoT, Bordnetz, KI, Smart Building, Digital Workplace, TSN, Wireless-Technologien, Verkabelung und vieles mehr.

Übersicht aller aktuellen Veranstaltungen