Ein Event von

To use this page, you need JavaScript enabled

20. - 21. Oktober 2020
Virtuelles Event

Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud

keynote speaker

Dr. Uwe Wieland, Volkswagen AG

Dr. Uwe Wieland
Software Development Center Produktion
Volkswagen AG

 Jan Rodig, Struktur Management Partner

Jan Rodig

Struktur Management Partner

Keynote Session am 20. Oktober 2020:

Digital Production Platform – Transforming automotive manufacturing
Dr. Uwe Wieland, Volkswagen AG
Dr. Uwe Wieland verantwortet den Aufbau eines neuen Software Development Centers für Produktion und Logistik bei der Volkswagen AG am Standort Dresden sowie die technische Entwicklung der Digital Production Platform der Volkswagen Group.

Digitale Transformation – systematisch und wirksam umsetzen
Jan Rodig, Struktur Management Partner
Jan Rodig verantwortet als Partner das Kompetenzfeld Digitale Performance in einem der führenden Transformations-Beratungshäuser. Darüber hinaus engagiert er sich in der Plattform Industrie 4.0 des BMWi, beim VDMA, als Jurymitglied im bayerischen Businessplanwettbewerb, als Lehrbeauftragter sowie als Autor für die digitale Transformation in Deutschland.

willkommen

Die Konferenz deckt inhaltlich wieder alle wichtigen Themen für das Internet of Things (IoT) und speziell für das industrielle IoT (IIoT, Industrie 4.0) ab, insbesondere Schnittstellen, Datenanalysen, Datensicherheit, IoT-Plattformen oder Praxisanwendungen. Darüber hinaus geht es auch in diesem Jahr wieder darum, wie sich bestehende Maschinen und Anlagen auf IIoT/Industrie 4.0 nachträglich im Retrofit umrüsten lassen.

Das Programm der virtuellen Konferenz finden Sie hier – Melden Sie sich bis zum 16.09.2020 zu attraktiven Frühbucherpreisen an!

Vorteile für Sie als Teilnehmer:

  • Virtueller Branchentreff mit hoher Interaktivität
  • Event-Feeling – direkt und bequem vom PC oder über die App
  • Produktneuheiten und Premieren der Aussteller
  • Live-Chats: Sie können in Echtzeit mit den Ausstellern in Kontakt treten
  • Networking: Treffpunkt in Lobby, während Sitzungen und bei Einzelgesprächen.
  • Matchmaking: Verbindung zwischen Teilnehmer, Referenten und Aussteller
  • LIVE Vorträge der Referenten
  • Virtuelle Bühne mit spannenden und informativen Fachvorträgen
  • Austausch von Teilnehmern zu Teilnehmern
  • Alle Vorträge sind im Nachgang abrufbar

Rückblick 2019:



Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Am 20. November 2019 konnten sich die rund 150 Teilnehmer, Referenten und Aussteller in sechs Sessions über diverse Themen aus den Bereichen »Security«, »IoT Best Practices«, »Methoden & Tools«, »KI/Maschinelles Lernen«, »Retrofit« und »Connectivity« informieren.

Der wissenschaftliche Beirat, Prof. Dr. Axel Sikora, Hochschule Offenburg/Hahn-Schickard, begrüßte die Teilnehmer im Mövenpick Hotel Airport Stuttgart.

In seinem Keynote-Vortrag betonte Olivier Pauzet, Vice President und General Manager Market Strategy von Sierra Wireless, welche Bedeutung die Cloud als Enabler für die IoT-Welt hat. Denn anstatt viel Geld in Anfangsinvestitionen stecken zu müssen, können Startups auf die Angebote der Cloud-Anbieter zurückgreifen. Darüber hinaus wurde auch über digitale Zwillinge oder einen Ansatz diskutiert, der die Erstellung von KI-Modellen auch von Nicht-Data-Scientists ermöglicht.

In den Pausen konnten sich die Teilnehmer an den Ausstellungsständen über die neuesten Produkte und Lösungen informieren und angeregte Diskussionen führen.

Co-Located

SOCIAL MEDIA

WEKA-FACHMEDIEN-EVENTS

In enger Zusammenarbeit mit anerkannten Experten und den verantwortlichen Redaktionen
unserer bekannten Medienmarken veranstalten wir jährlich rund 50 nationale und internationale B2B-Kongresse, Seminare und Workshops für ein fest definiertes Fachpublikum.

Dazu gehören Themen wie Embedded Systems, Automotive Ethernet, Batterietechnik,
Datacenter, Safety&Security, electronic Displays, Blockchain, IoT, Bordnetz, KI, Smart Building, Digital Workplace, TSN, Wireless-Technologien, Verkabelung und vieles mehr.

Übersicht aller aktuellen Veranstaltungen