Ein Event von

Powered by

To use this page, you need JavaScript enabled

21. April 2021
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport

Forum Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile integraler Teil vieler technischer Systeme. In zahlreichen Anwendungsgebieten eröffnen Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen, Deep Learning und Neuronale Netze vielversprechende Pfade der Weiterentwicklung – sei es zur Einsparung von Kosten, zur Effizienzsteigerung, zur Anreicherung bestehender Anwendungen mit neuen Funktionen oder zur Entwicklung neuer Einsatzbereiche von Hard- und Software. KI, Machine Learning, Deep Learning und Neuronale Netze sind Schlüsseltechnologien, damit Systeme autonom reagieren und selbständig aufgrund äußerer Einflüsse Entscheidungen treffen können.

Das Forum Künstliche Intelligenz, das die Fachmedien Elektronik, Elektronik automotive und Computer&AUTOMATION am 21. April 2021 in Stuttgart veranstalten, beleuchtet dazu die rasanten Entwicklungen in Hard- und Software.

Es behandelt drei Themenbereiche

  • KI in Embedded-Systemen:  Hardware- und Software-Komponenten für die Entwicklung von KI-Systemen
  • KI im Auto:  Autonomes Fahren, Spracherkennung, Fahrerüberwachung, Verkehrssteuerung, Safety und Security
  • KI in der Fabrik:  Machine Learning, Predictive Maintenance, Optimierung von Produktionsprozessen, Qualitätssicherung

Tagungsband

Sie haben Interesse an den Tagungsunterlagen 2020? Wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Virtuelle Premiere erfolgreich gelaufen

Bedingt durch die Corona-Pandemie fand das 3. Forum Künstliche Intelligenz am 14. Mai 2020 virtuell statt. Für die veranstaltenden drei Medienmarken Elektronik, Elektronik automotive sowie Computer&Automation war es die Virtualität der Veranstaltung eine absolute Premiere, deshalb freut es uns umso mehr, dass uns die Konferenzteilnehmer so zahlreich ins Netz gefolgt sind.

Es hat sich gelohnt, denn es wurden vier erstklassige Keynotes von Reinhard Karger, DFKI, Prof. Dr. Christoph Lütge, TU München, Dr. Steven Peters, Daimler/Mercedes-Benz sowie Ramine Roane, Xilinx, der live aus dem Silicon Valley zugeschaltet wurde, geboten. Darüber hinaus lieferten drei Tracks tiefere Einblicke in den Einsatz von Künstlicher Intelligenz auf den Gebieten Embedded, Automotive sowie die der Fabrik. Für die nötige Interaktivität zwischen Teilnehmern und Referenten sorgte eine moderierte Q&A-Session am Ende jedes Vortrags, die ausgiebig genutzt wurde.

 

zum Nachbericht

 

Inhaltliche Leitung

 Gerhard Stelzer, Elektronik/Elektronik automotive

Gerhard Stelzer
Editor-at-Large
Elektronik/Elektronik automotive

Telefon: +49 89 25556 1337

 Stefanie Eckardt, Elektronik automotive

Stefanie Eckardt
Leitende Redakteurin
Elektronik automotive

Telefon: +49 89 25556 1342

 Andrea Gillhuber, Computer&AUTOMATION

Andrea Gillhuber
Chefredakteurin
Computer&AUTOMATION

Telefon: +49 89 25556 1039

Rückblick 2019

WEKA-FACHMEDIEN-EVENTS

In enger Zusammenarbeit mit anerkannten Experten und den verantwortlichen Redaktionen
unserer bekannten Medienmarken veranstalten wir jährlich rund 50 nationale und internationale B2B-Kongresse, Seminare und Workshops für ein fest definiertes Fachpublikum.

Dazu gehören Themen wie Embedded Systems, Automotive Ethernet, Batterietechnik,
Datacenter, Safety&Security, electronic Displays, Blockchain, IoT, Bordnetz, KI, Smart Building, Digital Workplace, TSN, Wireless-Technologien, Verkabelung und vieles mehr.

Übersicht aller aktuellen Veranstaltungen